zurück event

Musik

Konzert

Abschlusskonzert zum Kulturjahr Österreich-Ukraine 2019

Datum:

20.12.2019

Zeit:

19:00

Partner:

Ukrainisches Institut

Österreichisches Kulturforum Kiew

Österreichische Botschaft Kiew

Nationale Philharmonie der Ukraine

Nationales Ensemble der Solisten „Kyiv Camerata“

about-img about-img

Ende gut – alles gut! Das Kulturjahr Österreich-Ukraine 2019 geht zu Ende und wir laden Sie herzlich ein, die Freundschaft zwischen Österreich und der Ukraine zu feiern!

Am 20. Dezember um 19:00 treffen sich junge österreichische und ukrainische Solisten mit dem Nationalen Ensemble der Solisten „Kyiv Camerata“ auf der Bühne der Nationalen Philharmonie der Ukraine. Durch die internationale Sprache der Musik zeigen die MusikerInnen wie Kultur zwei Länder mit den unterschiedlichen Sprachen, Geschichten und Religionen zusammenbringen kann!

 

Das Programm beinhaltet Meisterwerke der Weltmusik:

 

Dmytro  Bortnjanski – Ouvertüre zur Oper „Senora’s Fest“

Wolfgang Amadeus Mozart – Konzert für Flöte, Harfe und Orchester in C-Dur, KV. 299

Felix Mendelssohn Bartholdy – Konzert für Klavier, Violine und Streicher in D-Moll

 

Solisten:

 

Julia Kräuter – Harfe

Michael Zakharov – Violine

Nicole Henter – Flöte

Kateryna Diadiura – Klavier

 

Dirigent:

 

Parviz Yahyavi

 

Das Kulturjahr Österreich-Ukraine 2019 bot zahlreiche Möglichkeiten, den Kulturaustausch zwischen Österreich und der Ukraine auf ein neues Niveau zu heben. Das Ukrainische Institut, die Ukrainische Botschaft in Österreich, das Österreichische Kulturforum Kiew und das Kooperationsbüro Lemberg haben mehr als 200 Kulturprojekte in beiden Ländern verwirklicht. Wir bedanken uns herzlich bei allen Partnern in Österreich und der Ukraine für ihren wichtigen Beitrag! Zusammen haben wir es geschafft, neue Begegnungen zu fördern, Vernetzungen zu bauen und Bücken zwischen Österreich und der Ukraine zu errichten!

 

Foto 1 – Ukrainian Institute

Foto 2 – Nationales Ensemble der Solisten „Kyiv Camerata“