zurück event

Musik

Konzert

Österreichischer Jazzmusiker – auf der berühmtesten Konzertbühne der Ukraine

Datum:

12.11.2019

Zeit:

19:00

Partner:

Österreichisches Kulturforum Kiew

Nationale Philharmonie der Ukraine

Nationaler Präsidentenorchester der Ukraine

Radisson Blu Hotel, Kyiv, Podil

about-img about-img

Zum ersten Mal in der Ukraine treten das Präsidentenorchester der Ukraine und der unglaubliche, charismatische, außergewöhnliche und einzigartige Trompeter-Virtuose, der Leiter der weltberühmten Band "MNOZIL BRASS" Tomas Gansch aus Österreich, auf der renommiertesten Konzertbühne der Ukraine auf .

Auf der Bühne der Nationalen Philharmonie der Ukraine werden sie gemeinsam zwei künstlerische Welten verbinden – klassische Musik und Jazz. Während des Konzerts hören Sie Werke der zeitgenössischen österreichischen Komponisten Thomas Doss und Franz Cibulka sowie ein eigenes Werk von Thomas Gansch.

 

Thomas Gansch studierte Trompetenspiel in Wien und gründete 1992 das Septett „MNOZIL BRASS„. Das Septett spielt klassische und Jazzmusik und spielt manchmal sehr originelle Instrumente, wie zum Beispiel eine Bass-Trompete. Die vom Septett gespielte Musik ist von typisch österreichischem Humor durchdrungen.

 

Thomas Gansch spielt eine ungewöhnlich aussehende, selbstgemachte Trompete, im Volksmund „Gansch Horn“ genannt.

 

 

Foto 1 – Thomas Gansch

Foto 2 – Nationales Präsidentenorchester der Ukraine