zurück event

Literatur

Publikation

Präsentation des «Lexikons der österreichischen Dramatiker»

Datum:

08.11.2019

Zeit:

12:00

Partner:

Institut für Fremdsprachenphilologie, Staatliche Iwan-Franko-Universität

about-img about-img

„Lexikon der österreichischen Dramatiker“ ist ein Teil vom Lexikon „Dramatiker der Welt“ und widmet sich der Erforschung der reichen Theatertradition Österreichs sowie seinen Verbindungen zum kulturellen, wirtschaftlichen und politischen Leben des Landes.

In seiner jetzigen Form enthält das Lexikon etwa einhundert Artikel, und von besonderem Interesse sind das Ende des 18. Jahrhunderts und der Beginn des 20. Jahrhunderts, der Blütezeit des klassischen österreichischen Theaters. Die Arbeit an dem Projekt ist noch nicht abgeschlossen, und Lexikon wird sicherlich durch Artikel über das 18. und 19. Jahrhundert ergänzt. Das Ziel des Lexikons ist es, Informationen über österreichische Dramatiker und ihre Stücke von Anfang an bis in die Gegenwart zu sammeln.

Die Präsentation findet am 8. November 2019 um 12:00 Uhr am Institut für Fremdsprachenphilologie der Staatlichen Iwan-Franko-Universität statt.

 

 

Foto 1: Papageno- Figur aus „Die Zauberfloete“ von W.A. Mozar, Copyright: Österreich Werbung, Fotograf: Herzberger

 

Foto 2: Marionettentheater in Salzburg Copyright: Tourismus Salzburg GmbH