zurück event

Visuelle Kunst

Residenz

< rotor > – EXTER-Programm

Datum:

Ort:

Graz

Partner:

Ukrainisches Institut

< rotor >

< rotor > - EXTER-Programm

Der Hauptzweck dieser Residenz im Rahmen des EXTER-Programms ist es, dem Künstler mit Unterstützung von < rotor > die Möglichkeit zu geben, das Grazer Kunstleben kennenzulernen und Kontakte zur lokalen Kunstszene zu knüpfen. Im Juli wird  Anna Manankina, eine interdisziplinäre Medienkünstlerin aus Kharkiv, die auf dem Gebiet der digitalen Technologien mit Video, Ton und 3D-Animation arbeitet und sich auf Posthumanismus und feministische Praxis konzentriert, nach Graz reisen.

EXTER ist ein Langzeitprogramm für internationalen Residenzen im Bereich zeitgenössische Kunst für ukrainische Künstler, Kuratoren und Kunstkritiker, das vom Ukrainischen Institut entwickelt wurde. Im Rahmen des bilateralen Kulturjahres werden vier von insgesamt acht Residenzen des ersten Gangs Ekster-2019 in Österreich stattfinden.