zurück event

Musik

Konzert

Schubert, Ljatoschynskyj, Kühr.

Datum:

29.05.2019

Zeit:

19:30

Partner:

Ukrainisches Institut

ORF RadioKulturhaus

Das ORF Radio-Symphonieorchester Wien

Konzert des Radio-Symphonieorchesters Wien unter Teilnahme eines ukrainischen Solisten

Das Konzertprogramm des Radio-Symphonieorchesters Wien bietet die Werke prominenter ukrainischer und österreichischer Komponisten: Borys Ljatoschynskyj (Sinfonie Nr. 3 in der ersten Fassung), Franz Schubert (7. “Unvollendete” Sinfonie) und Gerd Kühr (“Movimenti” für Violine und Orchester). Dirigent – Duncan Ward (Großbritannien), Solist – Andrii Pawlow (Geige, Solist des Nationalen Orchesters “Kiewer Kamerata”).

Die Aufführung der Sinfonie eines hervorragenden ukrainischen Komponisten durch eines der renommiertesten Orchester Österreichs und die Teilnahme des führenden ukrainischen Geigespielers als Solist an einem Konzert sind ein wichtiger Meilenstein für ukrainische Komponisten- und Interpretenschulen, deren Schaffen im 19. und 20. Jahrhundert der Zensur aktiv untersetzt wurden, sowie ein starker Faktor für Implementierung ukrainischer Musik in den Weltkontext.

Das Konzert wird vom österreichischen öffentlichen Rundfunk (ORF) ausgestrahlt und für die spätere Ausgabe einer CD aufgenommen.