zurück event

Kulturelle Studien

Konferenz

THE NEW SCENE OF UKRAINE – CONFERENCE

Datum:

06.12-07.12

Partner:

Ukrainisches Institut

Österreichisches Kulturforum Kiew

Bundeskanzleramt Österreich

IZOLYATSIA. Platform for Cultural Initiatives

BLOCKFREI - Verein für Kultur und Kommunikation

2. Biennale für junge Kunst

Im Rahmen des Bilateralen Kulturjahres Österreich-Ukraine 2019 hat BLOCKFREI das Projekt The New Scene of Ukraine umgesetzt, das die Verbindungen zwischen Kulturorganisationen der Ukraine und Österreich fördern soll, um Ideen auszutauschen und eine Grundlage für eine mögliche Zusammenarbeit in den kommenden Jahren zu schaffen.

Bisher haben zwei von drei geplanten Teilen des Projekts stattgefunden.

 

Beim Visitors‘ Programme to Ukraine in der Ukraine wurden ein in Österreich ansässiger Kunstkritiker und Kurator im Rahmen einer offenen Ausschreibung ausgewählt, um an einem einwöchigen Studienbesuch nach Kiew und Charkiw während der 2. Nationalen Biennale für junge Kunst teilzunehmen.

 

Im Rahmen der zweiten Projektaktivität wurden zwei in der Ukraine lebenden Kuratoren ausgewählt, die an der Curators‘ Agenda teilnahmen. Curators‘ Agenda ist ein jährliches Kuratorenprogramm für aufstrebende internationale Kuratoren, das von BLOCKFREI durchgeführt wird.

 

Die Konferenz im Dezember bildet den letzten Teil des Projekts The New Scene of Ukraine. Es ist eine Networking-Veranstaltung, um ukrainische und österreichische Kunst- und Kulturagenten (wieder) zusammenzubringen und über den aktuellen Stand von Kunst und Kultur in der Ukraine nachzudenken.

 

Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen!

 

Das ganze Programm der Konferenz und die Namen der Teilnehmer sind hier.