zurück event

Visuelle Kunst

Residenz

Visiting Curators Vienna 2019 – EXTER-Programm

Datum:

16.11-26.11

Ort:

Wien

Partner:

Ukrainisches Institut

Verein K

Visiting Curators Vienna 2019 - EXTER-Programm

Visiting Curators Vienna ist ein Residenzprogramm für erfahrene Kuratoren aus der ganzen Welt, das von einer unabhängigen Organisation Verein K in die Wege geleitet wurde. Während des 10-tägigen Programms erhalten die Teilnehmer ein umfassendes und tiefgreifendes Verständnis der zeitgenössischen Kunstszene in Wien. Das Residenzprogramm umfasst Besuche von Künstler-Studios, Museen, Creative Spaces, Sammlungen, Treffen mit anderen Kritikern und Kuratoren.

Im Rahmen des ersten Exter-2019-Gangs wird Tetyana Kochubinska – Kuratorin, Forscherin und Lektorin – nach Wien reisen um, am Visiting Curators Vienna teilzunehmen. Seit 2014 arbeitet sie bei PinchukArtCentre (Kiew, Ukraine). In ihrer Praxis als Kuratorin konzentriert sich Tatiana auf Fragen der Verantwortung, des Gedächtnisses und des Umdenkens der Phänomene der sowjetischen Vergangenheit.

EXTER ist ein Langzeitprogramm für internationalen Residenzen im Bereich zeitgenössische Kunst für ukrainische Künstler, Kuratoren und Kunstkritiker, das vom Ukrainischen Institut entwickelt wurde. Im Rahmen des bilateralen Kulturjahres werden vier von insgesamt acht Residenzen des ersten Gangs Exter-2019 in Österreich stattfinden.